Zwei Auswärtsspiele stehen an. Am Samstag misst sich der TV mit dem DJK Lichtenfels, die keineswegs so schlecht sind, wie es die Tabellensituation vermuten lässt. Trotzdem will der TV Ebern drei Punkte aus der Kreisstadt mitnehmen. Eichhorn kehrt zurück in den Kader, Gundelsheimer und Hohnhausen leider vorerst nicht. Das Spiel beginnt bereits um 14 Uhr.


Am Sonntag spielt die SG in Meeder, die sich in ähnlicher Tabellenregion befinden. Ein Punktgewinn auf fremdem Geläuf ist auf jeden Fall möglich.

Abteilung Fussball des TV 1863 Ebern e.V.